Porto

Short Cut: Porto

Werbung I

***English Version below***

Fakten: Obwohl Porto (nach Lissabon) die zweitgrößte Stadt Portugals ist, hat man nicht das Gefühl in einer großen Stadt zu sein. Die Atmosphäre gleicht eher der einer kleinen gemütlichen Stadt.

Must eat: Ihr solltet auf jeden Fall die kleinen Pasteis de Nata probieren! Sie kommen zwar ursprünglich aus Belem in Lissabon, aber sofern ihr nicht die Möglichkeit habt, nach Lissabon zu fahren – probiert sie in Porto! Mhhhh 🙂 – Außerdem ist Porto bekannt für seine Fischgerichte. Der berühmteste Fisch? Ganz klar der Kabeljau – in den verschiedensten Formen.

Must drink: Portwein natürlich! Der Portwein wird in der Douro Region hergestellt zu welcher Porto gehört. Daher solltet ihr unbedingt auch Portwein probieren wenn ihr in Porto seid. Am anderen Ufer des Douro findet man zahlreiche Portweinhäuser, die verschiedene Touren zur Weinverkostung anbieten. Bei Sandemans kostet eine Tour zwischen 6€ und 35€ pro Person. Außerdem kann man im Gin House die verschiedensten Sorten Gin probieren! Bisher mochte ich Gin nicht sonderlich gern – aber der Kellner im Gin House hat mich mit seiner Auswahl absolut überzeugt. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Must see: Ihr müsst unbedingt die Igreja dos Clérigos mit ihren großen Türmen sehen, die Ribeira (die Altstadt von Porto), die direkt am Douro liegt und von farbenfroh gestalteten Häusern umgeben ist. Die Portweinhäuser, die Brücke Ponte Dom Luis I, die Porto mit der Vila Nova de Gaia verbindet, den Bahnhof Sao Bento, die Praca da Liberdade und die Kathedrale von Porto (Sé do Porto).

***English Version***

Facts: Although Porto is the second largest city of Portugal (after Lisboa), it does not feel like you are in a big city. The athmosphere is more one of a cute, small town.

Must eat: Pasteis de Nata – originally coming from Belem, Lisbon, but if your are not going to visit Lisbon, try one of these super delicious egg tart pastries! And fresh fish of course!

Must drink: Port wine – Port wine is produced in the so called „Douro Region“ which Porto belongs to. So it’s a must to try port wine once you are visiting Porto. There are a lot of different port houses near the Douro river which you can visit for a wine tasting. A tour at Sandemans for example starts from 6€ up to 35€ per tour. Gin at the Gin House – although I normally don’t like Gin that much, I must say the Gin House is awesome. They offer a great range of Gin to chose from

Must see: You definitely need to see the Igreja dos Clérigos with its great tower, the Ribeira (the old town of Porto) which is directly connected to the Douro River. The Port Wine Houses, the Ponte Dom Luis I (the bridge that connects Porto and the Vila Nova de Gaia), Sao Bento train station, the Praca da Liberdade and the Cathedral of Porto (Sé do Porto).

Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto
Porto

Dies könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.