Melissani Cave Kefalonia

Melissani Höhle und See Kefalonia: Eine außergewöhnliche Erfahrung

Es war Liebe auf den ersten Blick! Nachdem ich die Melissani Höhle in einer Reportage über Kefalonia gesehen hatte, war für mich klar – da muss ich hin!

In der Reportage ging es darum, dass Touristen Bilder von den Booten, die auf dem See in der Höhle fahren, machten, auf denen es so aussah, als würden die Boote schweben. Genial! Und erst das türkisblaue Wasser, das so wunderschön strahlte!

Das musste ich mir unbedingt anschauen! Also machten wir uns auf nach Kefalonia!

Bei der Melissani Höhle handelt es sich um eine Tropfsteinhöhle, in deren Mitte ein kleiner See entstanden ist. Die Höhle ist insgesamt ca. 160m lang, 45m breit und ca. 36m tief.

Erst seit den 1960er Jahren ist die Höhle zugänglich für Touristen.

Der beste Zeitpunkt um die Melissani Höhle und den See zu besichtigen, ist zur Mittagszeit. Hier steht die Sonne im perfekten Winkel und lässt das Wasser des Sees in den verschiedensten Blautönen erstahlen!

Natürlich ist diese Zeit bei allen Touristen beliebt. Daher muss man sich hier etwas gedulden, bis man an der Reihe ist.

Vom Parkplatz (hier könnt ihr kostenlos parken!) gelangt man über eine Treppe hinunter in den Stollen, der extra gegraben wurde, um die Höhle für Touristen zugänglich zu machen.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 7,00€ pro Person, Kinder zahlen 4,00€.

Die Öffnungszeiten der Höhle sind täglich von 9:00 – 17:00.

Unsere Wartezeit betrug ungefähr 30 Minuten. Dann konnten wir in eines der Boote steigen. Ein starker, griechischer Mann übernahm das Ruder und versuchte uns auf Englisch zu erklären, wie die Höhle entstand. Da das Englisch sehr gebrochen war, habe ich leider nur die Hälfte verstanden 😉 aber dennoch war es sehr interessant.

Wenn ich es richtig verstanden habe, hat man die Decke der Höhle gesprengt um Licht in die Höhle zu bringen – also ist nicht alles so natürlich geschehen, wie man vielleicht denken würde 😉 Aber dennoch ist es einmalig!

Die Bootsfahrt dauerte ca. 15 Minuten. In dieser Zeit konnten wir die vielen Farben, der Höhle bewundern. Nicht nur das Wasser erstrahlt in wundervollen Tönen, sondern auch die Wände der Höhle waren toll. Von grün, über orange bis blau – hier waren fast alle Farben vertreten!

Für mich war der Besuch der Melissani Höhle das Highlight Kefalonias! Das dürft ihr auf keinen Fall verpassen!

Wer kein Auto hat, mit dem er selbst zur Höhle fahren kann, kann an einer Bustour teilnehmen!

Melissani Höhle
Melissani Höhle
Sonneneinstrahlung Melissani
Sonneneinstrahlung Melissani
Melissani Höhle Touristen
Melissani Höhle Touristen
Melissani Höhle Wasser
Melissani Höhle Wasser
Melissani Höhle Kefalonia Griechenland
Melissani Höhle Kefalonia Griechenland
Melissani Höhle innen
Melissani Höhle innen
Melissani Höhe Kefalonia
Melissani Höhe Kefalonia
Kefalonia Melissani Höhle
Kefalonia Melissani Höhle
Melissani Höhle Boote
Melissani Höhle Boote

 

 

You May Also Like

Prosecco DOC

Italienisches After Work @ Home mit Prosecco DOC

Myrtos Beach - Wasser

Kefalonia Griechenland: Die schönsten Strände der Insel

London - Camden Market

London: Camden Market

Chalet Tirolia - Außenbereich

Chalet Tirolia: Luxus-Wochenende in der Eifel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.