Manhattan Bar Singapur

Sunday Cocktail Brunch in der Manhattan Bar Singapur – der 3. besten Bar der Welt

Werbung (unbezahlt) I

Manhattan Bar Singapur – Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, warum ich da nicht schon viel früher drauf gekommen bin! Wie ihr aus meinen anderen Artikeln sehen könnt, schaue ich mir unheimlich gerne gute Bars an. Für mich gehört ein guter Drink in einer tollen Bar einfach zu einem gelungenen Urlaubstag dazu 😉

In Singapur habe ich mir bereits so einige Bars angeschaut. Allerdings waren diese bisher meist Skybars oder Rooftop Bars – denn die Aussicht, die man in Singapur erhält, ist einfach einmalig!

Diesmal haben mich allerdings die Bars interessiert, die als richtig gute Bars bewertet wurden.

Und zumindest nach der Liste der „The World’s 50 best Bars“ ist die Manhattan Bar Singapur eine der besten Bars der Welt. Im Jahr 2018 schaffte sie den Sprung auf Platz 3 und ist somit die beste Bar Asiens! Da war für mich klar – hier muss ich hin 😉

>Dieser Blogpost enthält Affiliate-Links (mit einem * gekennzeichnet), die euch direkt zum Produkt/Hotel/Fluganbieter etc. weiterleiten und Werbung. Das bedeutet für euch: Eigentlich nichts – denn ihr habt hierdurch keine Mehrkosten. Wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision, die mir hilft, meinen Blog zu betreiben. Ich freue mich über jede Unterstützung! Vielen lieben Dank! <

Wo finde ich die Manhattan Bar Singapur?

Die Manhattan Bar Singapur findet ihr auf der zweiten Etage des Regent Hotel Singapore*.

Wenn ihr mit der Bahn (MRT) unterwegs seid, fahrt ihr am besten bis Orchard und lauft dann das Stück (ca. 10-15 Minuten) bis zum Regent Hotel*.

Am Hotel angekommen, könnt ihr einfach bis zum Lift durchlaufen und in die 2. Etage fahren. Dort seht ihr bereits den Eingang der Manhattan Bar.


Weitere Artikel zu Singapur:
 Singapur in 2 Tagen
 Singapur Low Budget – Tipps zu Transport, Unterkünften, Sightseeing & Co
 Die 3 besten (Sky-) Bars Singapurs
 Changi Airport – 10 Möglichkeiten wie ihr eure Wartezeit in Singapur nutzen könnt
 Als Frau alleine in Singapur – Erfahrungen & Tipps
 Sentosa Island Singapur – Strände, Bars, Action und mehr

 


Sunday Cocktail Brunch in der Manhattan Bar Singapur? Was soll das sein?

Der Sunday Cocktail Brunch ist wie der Name schon sagt, ein Brunch, bei dem euch neben leckerem Essen auch Cocktails serviert werden – ein Traum, nicht wahr?! 😉

Es ist ein „adults-only“ Brunch – Kinder sind somit leider nicht erlaubt.

Aufgebaut ist der Brunch so, dass ihr innerhalb der Bar verschiedene Food Stations habt, an denen ihr euch bedienen könnt. Insgesamt gibt es 5 von diesen Stationen:

  • Delicatessen Counter
  • Oysters and Seafoods
  • The Cutting Board
  • Cheese
  • Dessert

Mein persönliches Highlight war die Austern und Meeresfrüchte Station! Ich bin zwar kein großer Fan von Austern, dafür aber von jeglichem Seafood 🙂 mmmhhh – alles war so frisch und super lecker!

Manhattan Bar Singapur
Oysters & Seafood Counter

Aber auch alle anderen Stationen waren nicht zu verachten! Ich habe selten so viele unglaublich leckeren Sachen gegessen 🙂 Neben den Sachen, die man sich an den einzelnen Stationen holen kann, kann man sich noch kleine Starter bestellen. Wir hatten die Auswahl zwischen grünem Spargel mit Trüffel und Lachs mit Avocadomousse.

Manhattan Bar SingapurSunday Cocktail Brunch
Manhattan Bar SingapurMuscheln
Manhattan Bar SingapurSooo lecker!!

Und die Cocktails erst.. ein wahrer Traum!

Hier habt ihr die Möglichkeit zwischen 5 ausgewählten Cocktails zu wählen – oder euch einfach wie wir, durch alle durchzuprobieren 😉 TOP!

Mein absoluter Favorit war der Old Cuban – ja, ich mag einfach Cocktails mit Rum 🙂 – aber auch der Elderflower Spritz war einfach himmlisch – und vor allem nicht so stark!

Die Cocktails wechseln häufiger, so bleibt es spannend! In der aktuellen Karte für den Sunday Cocktail Brunch in der Manhattan Bar Singapur findet ihr alle wichtigen Infos!

Manhattan Bar Singapur
Old Cuban
 Hotels in Singapur*

Was kostet der Sunday Cocktail Brunch?

Es gibt zwei verschiedene Varianten des Sunday Cocktail Brunch in der Manhattan Bar Singapur.

Entweder ihr entscheidet euch für das ganz „normale“ Programm – darin enthalten ist der Brunch, Cocktails, Wein und Bier so viel ihr möchtet innerhalb von 3 Stunden (12:00 – 15:00). Diese Option kostet 150$++ (plus Steuern und Service Charge) pro Person.

Oder ihr wählt die zweite Option. Diese enthält alle Dinge der ersten Option und ihr könnt zusätzlich noch Champagner trinken so viel ihr möchtet. Hierfür zahlt ihr dann 198$++ pro Person.

Da wir keine großen Champagner -Trinker sind, hat uns die erste Option gereicht! Umgerechnet haben wir für 2 Personen 228€ (inklusive Steuern und Service Charge) gezahlt.

Wie buche ich den Sunday Cocktail Brunch?

Um einen Tisch für den Sunday Cocktail Brunch zu reservieren, schreibt einfach eine Email an: manhattan@regentsingapore.com.sg und gebt an, an welchem Tag und für wie viele Personen ihr einen Tisch reservieren möchtet.

Ich war leider ziemlich spät dran. Ich wollte einen Tisch für den 18.11.2018 reservieren und habe erst am 09.10.2018 eine Mail geschrieben. Daher hatte ich die Befürchtung, dass ich eventuell keinen Platz mehr bekomme. Doch ich hatte Glück 🙂

Direkt einige Stunden nach meiner Email hatte ich eine Antwort – der Tisch war reserviert. Um die Reservierung final zu bestätigen musste ich eine „Credit Card Authorization Form“ ausfüllen. Hier müsst ihr euren Namen, Emailadresse, Telefonnummer und Kreditkartennummer angeben. So stellt die Bar sicher, dass ihr ernsthaft an einem Tisch interessiert seid und er nicht umsonst freigehalten wird. Die Authorization Form enthält außerdem folgenden Satz: „50% will be charged for No- Show or Cancellations that are made less than 72 hours‘ notice including 10% service charge and prevailing taxes“. Wenn ihr doch nicht erscheinen könnt und die Reservierung nicht mindestens 72h vorher storniert, werden 50% des Cocktail Brunch Preises sowie 10% Service Charge von eurer Kreditkarte abgebucht.

Lohnt sich der Sunday Cocktail Brunch?

Also ich finde, der Brunch lohnt sich allemal! Ich habe ihn als Überraschung für Frank und als (Vor-) Weihnachtsgeschenk gebucht und hatte mir vorher nicht alles genau angeschaut um mich einfach überraschen zu lassen.

Und das ist wirklich gelungen. Ich hatte nicht mit einer solch großen Auswahl gerechnet. Vor allem nicht mit der tollen Auswahl an Meeresfrüchten. Leider habe ich von den ganzen anderen Theken keine Bilder gemacht – aber ich kann euch versichern, es ist für jeden etwas dabei. Auch wenn ihr keine Seafood Freunde seid!

Frank mag keine Meeresfrüchte und war trotzdem sehr begeistert 😉

Generell zahlt man in Singapur für Cocktails, Wein oder Bier recht viel. Wenn mann dann einen 3-stündigen „free flow“ an sehr guten Cocktails, Wein und Bier zu einem wunderbaren Essen in der besten Bar Asiens genießen kann, dann finde ich den Preis völlig in Ordnung!

Phillip, der Chef der Bar hat mir dringend empfohlen, abends noch einmal wieder zu kommen, da die Atmosphäre noch einmal ganz anders sei – und die Auswahl an Cocktails natürlich um ein vielfaches größer. Allerdings hatte ich bereits schon alle Abende verplant, sodass wir es leider nicht mehr geschafft haben.

Beim nächsten Mal werden wir das aber definitiv nachholen!

 

 

Manhattan Bar Singapur Manhattan Bar Singapur Manhattan Bar Singapur Manhattan Bar Singapur

Manhattan Bar Singapur Manhattan Bar Singapur Manhattan Bar Singapur

Manhattan Bar Singapur
Menü
Manhattan Bar Singapur
Starters

Dies könnte dich auch interessieren

You May Also Like

Silom Thai Kochkurs - Crew

Thai Kochkurs in Bangkok: Von Green Curry bis Mango & Sticky Rice

4 Island Tour Krabi

4 Islands Tour Krabi: Phra Nang Beach, Poda Island, Chicken Island & Tub Island

FUTA Bus - Busse

Mit dem (FUTA) Bus von Ho Chi Minh City ins Mekong Delta nach Can Tho

Singapur für Anfänger

Singapur für Anfänger: Tipps & Tricks

2 thoughts on “Sunday Cocktail Brunch in der Manhattan Bar Singapur – der 3. besten Bar der Welt”

  1. Hallo 🙂

    Vielen dank für diesen tollen Bericht!! Wie weit im Voraus hast du denn die Plätze für den Brunch reserviert? Und hast du damals dort angerufen oder hast du die Reservierung über die angegebene E-Mail Adresse vorgenommen?
    Ich freue mich über deine Antwort

    PS: toller Blog!!!!

    1. Hallo Christopher,

      vielen lieben Dank!
      Ich habe mich ca. einen Monat vorher (am 09.10.2018) per Email dort gemeldet und gefragt, ob ich einen Tisch für den 18.11.2018 reservieren könnte. Ich habe direkt einige Stunden später eine Antwort erhalten und musste eine Credit Card Authorization Form ausfüllen um meine Reservierung verbindlich zu machen. Damit galt auch Folgendes: „50% will be charged for No- Show or Cancellations that are made less than 72 hours notice including 10% service charge and prevailing taxes“.

      Ich war ziemlich froh, dass es so kurzfristig noch geklappt hat! Der Cocktail Brunch findet ja nur sonntags statt – daher hatte ich schon Angst, dass es zu spät sein könnte – hat aber alles geklappt 🙂 Ich kann es dir nur empfehlen!
      Lass mich wissen, wenn du es ausprobierst 🙂

      Und danke für die Frage – ich werde diese Informationen in den nächsten Tagen noch in den Artikel einfügen!

      Viele Grüße!
      Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.