Borough Market

Borough Market: Der älteste Food Market Londons

Werbung (unbezahlt) I

Wer das erste Mal in London ist, sollte die Top Sehenswürdigkeiten wie den Buckingham Palace oder die Tower Bridge natürlich nicht verpassen. Wenn ihr aber ein bisschen mehr von London sehen möchtet, dann empfehle ich euch, einige, der super schönen Märkte anzuschauen. Der Borough Market und der Camden Market zählen zu den größten Londoner Märkten und zu meinen absoluten Highlights.

>Dieser Blogpost enthält Affiliate-Links (mit einem * gekennzeichnet), die euch direkt zum Produkt/Hotel/Fluganbieter etc. weiterleiten. Das bedeutet für euch: Eigentlich nichts – denn ihr habt hierdurch keine Mehrkosten. Wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision, die mir hilft, meinen Blog zu betreiben. Ich freue mich über jede Unterstützung! Vielen lieben Dank! <

Der Borough Market ist Londons ältester Food Market und besteht bereits seit ca. 1000 Jahren. Am Rande der London Bridge gelegen, lag er an der einzigen Route, die damals in die Stadt führte und war somit schon immer sehr beliebt bei den Einwohnern Londons und bei Reisenden. Hier findet man so ziemlich alles – von klassischen, traditionellen Gerichten, bis zu aktuellen Food Trends bzw. Hypes.


Schau‘ dich doch auch mal hier um:
 2 Tage in London – Tipps zu Sightseeing & Co
 Windsor Castle – Der offizielle Wohnsitz der Queen
 National Gallery – London
 Packliste London

Das Besondere am Borough Market? Viele der Händler, die einen Stand auf dem Borough Market besitzen, sind selbst Produzenten und verkaufen daher super frische und regionale Waren. Andere wiederum haben sich auf exotische und außergewöhnliche Waren spezialisiert. So kommt jeder auf seine Kosten und es ist einfach herrlich anzuschauen 🙂

Am besten haben mir die Stände zu einzelnen Ländern gefallen – z.B. gibt es einen Stand, der französischen Käse verkauft 🙂 mhhhhh! Aber auch das zubereitete Essen sah super lecker aus – von Burgern bis indischen Gerichten war alles dabei! Oder wie wäre es mit einem Eis aus Ziegenmilch 😉 ?

Borough Market – Wie komme ich hin?

Wer ein Taxi nehmen möchte, findet den Borough Market hier:

Borough Market
8 Southwark Street
London

Am einfachsten kommt man wahrscheinlich mit der Bahn hin.

Die nächste Bahnstation ist die Station: London Bridge

Die nächste U-Bahnstation wäre ebenfalls: London Bridge – hier halten die Jubilee und die Northern Line.

Wer den Bus nehmen möchte, kann entweder an der Haltestelle London Bridge oder Borough High Street aussteigen:

London Bridge
Linien: 43, 141, 149, 521

Borough High Street
Linien: 43, 141, 149, 521

 

Borough Market – Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind wie folgt

Montag10:00 – 17:00Limited Market
Dienstag10:00 – 17:00Limited Market
Mittwoch10:00 – 17:00Full Market
Donnerstag10:00 – 17:00Full Market
Freitag10:00 – 18:00Full Market
Samstag08:00 – 17:00Full Market
Sonntaggeschlossen

Limited Market

An den Tagen, an denen ein „Limited Market“ stattfindet, sind nicht alle Stände und Shops geöffnet. D.h., es gibt eine etwas geringere Auswahl an Waren – allerdings immer noch mehr als genug 😉 – Der Fokus liegt hier auf dem „Green Market“ Bereich.

Full Market

An Tagen, die mit „Full Market“ gekennzeichnet sind, sind sämtliche Stände und Läden des Borough Market geöffnet.

Wenn ihr die Wahl habt, würde ich euch natürlich empfehlen, einen Mittwoch, Donnerstag oder Freitag zu wählen. Samstags ist der Markt immer ziemlich voll.

Wichtig: Hunde sind nicht erlaubt!

Auf der Homepage des Borough Market findet ihr auch eine Map, in der alle Stände und Shops des Borough Market eingezeichnet sind 🙂

Borough Market
Borough Market – Market Map / Quelle: http://boroughmarket.org.uk/map

Hotels in London*
London Pass mit Transport*
London – Attraktionen*
 London bei Nacht erleben*
 Privater Flughafentransfer*
 Flüge nach London*

Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market Borough Market

 

Dies könnte dich auch interessieren

4 thoughts on “Borough Market: Der älteste Food Market Londons”

  1. Ich war heuer im Frühling zum ersten Mal am Borough Market, soooo toll <3 Das Paradies für Foodies, vor allem wenn gleichzeitig hinten die Streetfood Trucks stehen. Danke für die schönen Fotos! 🙂
    Liebe Grüße
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.