4 Island Tour Krabi

4 Islands Tour Krabi: Phra Nang Beach, Poda Island, Chicken Island & Tub Island

Werbung (unbezahlt) I

Krabi war der vorletzte Stop unserer Thailand Rundreise. Ich hatte zuvor schon so viel von Krabi gehört. Wunderschöne Strände, atemberaubende Landschaften, türkisblaues Wasser…

Wir waren uns sicher, Krabi wird das Highlight unseres Thailand Urlaubs. Vor allem, nachdem der Rest des Urlaubs bereits im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen war.

Egal wo wir waren, auf Phuket, auf Koh Lanta, auf Koh Phi Phi – überall regnete es in Strömen. Und zwar dauerhaft! 🙁

Die Hoffnung hatten wir dennoch nicht aufgegeben. Krabi würde alles retten!

Doch schon bei unserer Ankunft in Krabi war uns klar – auch hier werden wir im Regen sitzen. Wie kann man nur so viel Pech haben? Die Regenzeit war eigentlich schon vorbei. Und auch in der Regenzeit regnet es nicht ununterbrochen. Da können die Strände und die Landschaft noch so schön sein – bei Regen macht es keinen Spaß.

Doch dann zeigte unsere Wetterapp, dass wir am nächsten Tag ca. 6 Stunden Sonne erwarten konnten.. Wohooo 🙂 Wir machten uns direkt auf zum Strand nach Ao Nang um eine Tour zu buchen.

>Dieser Blogpost enthält Affiliate-Links (mit einem * gekennzeichnet), die euch direkt zum Produkt/Hotel/Fluganbieter etc. weiterleiten. Das bedeutet für euch: Eigentlich nichts – denn ihr habt hierdurch keine Mehrkosten. Wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision, die mir hilft, meinen Blog zu betreiben. Ich freue mich über jede Unterstützung! Vielen lieben Dank! <

Tour buchen & Kosten

Am Strand von Ao Nang findet ihr ein kleines Häuschen, in dem man Boote mieten bzw. Touren buchen kann.

Wir hatten uns schon vorher informiert, was es kosten würde, ein komplettes Boot zu mieten. Der Preis lag bei ca. 70€.

Da wir nur ein Zeitfenster von 6 Stunden hatten, und möglichst viele Inseln sehen wollten, entschieden wir uns für die 4 Island Tour.

Diese Tour umfasst Prah Nang Beach, Tub Island, Chicken Island und Poda Island.

Zufällig kamen gerade 4 weitere Personen an dem Häuschen an, die ebenfalls die 4 Island Tour buchen wollten. Was ein Zufall 🙂 so konnten wir uns zu 6. ein Boot teilen. So haben wir auch die 70€ durch 6 teilen können! Es konnte nicht besser laufen!

4 Island Tour Krabi
Longtail Boat
4 Island Tour Krabi
4 Island Tour Krabi
4 Island Tour Krabi
Phra Nang Felsen

Prah Nang Beach

Unser erster Halt war der Prah Nang Beach.

Ein relativ schmaler Strandabschnitt mit Zugang zur sog. „Princess Cave“. Die Höhle befindet sich im äußeren Felsen des Phra Nang Beach und beherbergt Opfergaben der Einheimischen. Wer nun an Essen oder Getränke (wie in Thailand üblich) denkt, der liegt weit daneben.

4 Island Tour KrabiFelsen Phra Nang
4 Island Tour KrabiAnkunft Phra Nang
4 Island Tour KrabiPhra Nang Beach

Die Höhle ist übersät mit Phallussymbolen bzw. -skulpturen. Opfergaben, die Einheimische in der Hoffnung auf eine höhere/bessere Fruchtbarkeit in die Höhle bringen. Ein wirklich interessanter Anblick 😉

Ansonsten gibt es am Prah Nang Beach nicht sonderlich viel zu entdecken. Wir machten einen kleinen Spaziergang und haben die Ruhe genossen. Viele Touren fahren den Phra Nang Beach erst zum Schluss an, sodass wir hier ganz ungestört waren.

Nach ca. 1 Stunde ging es dann weiter.

4 Island Tour KrabiPrincess Cave
4 Island Tour KrabiPhra Nang Felsen
4 Island Tour KrabiPrincess Cave

PODA Island

Weiter ging’s zu Poda Island. Der helle Sand strahlte uns schon von weitem entgegen. Wie schön! So hatten wir uns unseren Urlaub vorgestellt.

Wir waren wahrscheinlich wie typisch deutsche Urlauber, die sich sofort einen Platz reservieren und dann Stunden lang in der Sonne braten. Aber hey, wenn man die letzten 2 Wochen so gut wie keine Sonne gesehen hat, ist das einfach traumhaft 😉

Wir suchten uns einen ruhigen Platz und blieben tatsächlich dort.

Das Wasser war wunderbar klar und der Sand schön weich. So konnten wir es uns einfach nur gut gehen lassen!

Nach und nach kamen natürlich immer mehr Touristen auf die Insel. Dennoch verteilte es sich recht gut, sodass wir nicht gestört wurden.

Dann ging es irgendwann weiter…

4 Island Tour KrabiChicken Island
4 Island Tour KrabiPoda Island
4 Island Tour KrabiPoda Island
4 Island Tour KrabiChicken Island

Chicken Island

Nach einigen Minuten Fahrt, kamen wir zu Chicken Island. Naja, ich denke, es war Chicken Island. So richtig sicher sind wir uns bis heute nicht 😀 Eigentlich sollen die Felsen auf Chicken Island einem Huhn ähneln. Entweder ging unsere Phantasie einfach nicht weit genug, oder wir haben schlicht keine Felsen gehen, die aussahen wie ein Huhn 😉

Hier waren schon viele andere Boote, sodass uns unser Fahrer an einer etwas abgelegeneren Stelle herausgelassen hat.

Das war wirklich super! So mussten wir nicht lange laufen um ein etwas ruhigeres Plätzchen zu finden. Toll! Die Sonne schien immer noch (wohooo 🙂 ) und wir machten da weiter, wo wir auf Poda Island aufgehört hatten. Einfach in der Sonne bzw. nun etwas mehr im Schatten liegen und schwimmen!

Einige Boote haben etwas weiter auf dem Wasser gehalten und die Gäste dort Schnorcheln lassen. Wir haben aber weit und breit keine interessanten Fische oder Korallen gesehen. Vielleicht ist das auch einfach schon die Folge des Massentourismus. Schade!

4 Island Tour KrabiChicken Island Beach
4 Island Tour KrabiChicken Island
4 Island Tour KrabiChicken Island

Tub Island

Bei Ebbe kann man ganz einfach von Chicken Island nach Tub Island laufen.

Dies haben wir auch gemacht.. und uns nachher gewünscht, wir wären noch länger auf Chicken Island geblieben!

Halleluja! Willkommen im absoluten Massentourismus! Hier war es unfassbar voll. So viele Boote auf einem Fleck!

Wir wussten tatsächlich nicht mehr, welches unser Boot war! Leider fing es dann gegen 15 Uhr auch wieder an zu regnen 🙁 ..wäre ja auch zu schön gewesen! So sind wir dann früher als gedacht wieder zurück nach Ao Nang gefahren.

Fazit

Auch wenn die eine oder andere Insel sehr überlaufen und voller Touristen ist, würde ich diese Tour jeder Zeit wieder machen. Lauft einfach ein bisschen weiter als die anderen Touris, dann habt ihr eure Ruhe und könnt die Zeit genießen!

Ich persönlich sehe gerne viel und mir reicht es auch, 1-2 Stunden an einem Ort zu sein. Wer allerdings mehr Zeit an einer Stelle verbringen möchte, könnte einfach eine andere Tour buchen und dann nur 1-2 Inseln ansteuern.

Ich fand alle Strände um ein Vielfaches schöner als den Strand in Ao Nang – daher kann ich es euch nur empfehlen 🙂

4 Island Tour Krabi
Tub Island – Regen
4 Island Tour Krabi
Tub Island
4 Island Tour Krabi
Phra Nang Gehölz
4 Island Tour Krabi
Princess Cave Felsen
4 Island Tour Krabi
Phra Nang Beach

 

Dies könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.