2 Tage in London - Tower Bridge

2 Tage in London – Tipps zu Sightseeing & Co

Werbung I

Ihr plant einen Städtetrip nach London und seid 2 Tage in London? Wunderbar! Denn London ist eine wahnsinnig aufregende Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Was ihr an 2 Tagen in London alles erleben könnt? Das erfahrt ihr hier!

>Dieser Blogpost enthält Affiliate-Links, die euch direkt zum Produkt/Hotel/Fluganbieter weiterleiten. Das bedeutet für euch: Eigentlich nichts – denn ihr habt hierdurch keine Mehrkosten. Wenn ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision, die mir hilft, meinen Blog zu betreiben. Ich freue mich über jede Unterstützung! Vielen lieben Dank! <

Inhaltsverzeichnis

2 Tage in London – Tag 1

Da ich es am liebsten mag, eine Stadt zu Fuß zu erkunden, möchte ich euch eine, wie ich finde, tolle Route an die Hand geben, mit der ihr alle Highlights Londons in 2 Tagen ablaufen könnt.

2 Tage in London – Tower of London

Wir starten zuerst am Tower of London und laufen dann entlang der Themse. Der Tower of London entstand im 11. Jahrhundert und wurde ursprünglich als Festung gebaut. Heutzutage findet ihr hier u.a. verschiedene Ausstellungen über die Geschichte des Towers of London und die Kronjuwelen. Der Tower ist von Dienstag bis Samstag von 9:00 Uhr – 17:30 Uhr geöffnet, an Sonntagen und Montagen öffnet er erst um 10:00 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene (ab 16 Jahren) 22,70 Pfund und für Kinder von 5-15 Jahren 10,75 Pfund.

Auf der Seite des Tower of London könnt ihr auch verschiedene Touren buchen. Z.B. die Twilight Tour, bei der ihr den Tower ab 19 Uhr besichtigt.

2 Tage in London – Tower Bridge

Der zweite Stop unserer Route ist die Tower Bridge, die direkt an den Tower of London angrenzt. Die Tower Bridge ist DAS Wahrzeichen Londons und daher ein absolutes „must see“ wenn ihr in London seid. Wer möchte, kann die Tower Bridge Ausstellung oder die Maschinenräume aus der viktorianischen Zeit besuchen. Der Eintritt für die Ausstellung liegt bei 9,80 Pfund für Erwachsene und 4,20 Pfund für Kinder (5 – 15 Jahre). Die Öffnungszeiten sind von April – September von 10:00 Uhr – 17:30 Uhr und von Oktober bis März von 9:30 Uhr – 17:00 Uhr.

 Hotels in London buchen!
2 Tage in London - Tower of London
Tower of London
2 Tage in London - Tower of London
Tower of London
2 Tage in London - Tower Bridge
Tower Bridge

2 Tage in London – The Shard

The Shard ist mit seinen 310 Metern das höchste Gebäude Europas und bietet euch einen tollen Blick über London! Den Eintritt finde ich allerdings ziemlich teuer! Wenn man die Tickets vor Ort kauft, kosten sie 31 Pfund (Erwachsene), wer zuvor online bestellt zahlt „nur“ 23 Pfund. Im 72. Stock des Gebäudes befindet sich die indoor viewing gallery, das sky deck und eine Bar.

2 Tage in London – Shakespeare’s Globe Theatre

Wenn ihr weiter entlang der Themse lauft, gelangt ihr auf der linken Seite zu Shakespeare’s Globe Theatre. Das ursprüngliche Globe Theatre wurde 1599 von einer Schauspielgruppe erbaut, der auch William Shakespeare angehörte. In ihm wurden alle Stücke Shakespeares aufgeführt, bis der Pachtvertrag über das Grundstück auslief, das Theater an anderer Stelle wieder aufgebaut wurde, dann von einem Feuer zerstört wurde und nun wieder aufgebaut wurde. Mehr über die Geschichte des Globe Theatre erfahrt ihr auf der Tour durch das Gebäude. Der Eintritt hierfür kostet 17 Pfund für Erwachsene. Wenn man allerdings online bestellt, zahlt man 2 Pfund weniger.

2 Tage in London – Millennium Bridge & St. Paul’s Cathedral

Die Millennium Bridge wurde im Jahr 2000 erbaut und führt euch geradewegs zur St. Paul’s Cathedral. Die St. Paul’s Cathedral ist eine Bischofskirche und zählt zu den größten Kathedralen Europas. Der Eintritt für die St. Paul’s Cathedral beträgt 18 Pfund für Erwachsene ab 18 Jahren. Wer die Tickets online bucht, spart auch hier 2 Pfund und zahlt nur 16.

 Reiseführer London

 

2 Tage in London - Millennium Bridge
Millennium Bridge
2 Tage in London - St. Paul's Cathedral
St. Paul’s Cathedral
2 Tage in London - St Pauls at night
St Paul’s Cathedral bei Nacht

2 Tage in London – Trafalgar Square

Nun lauft ihr ca. 30 Minuten weiter, bis ihr zum Trafalgar Square gelangt. Wem das zu lang ist, kann auch die Bahn nehmen. Der Trafalgar Square ist der größte öffentliche Platz in London. In seiner Mitte steht die 51 Meter hohe Nelson’s Column, ein Denkmal an Admiral Nelson, der in der Schlacht von Trafalgar starb.

2 Tage in London – National Gallery

Die National Gallery liegt direkt am Trafalgar Square und ist definitiv einen Besuch wert. Mehr über die National Gallery erfahrt ihr in diesem Post!

2 Tage in London - Trafalgar Square
Trafalgar Square
2 Tage in London - Nelsons Column
Nelsons Column am Trafalgar Square
National Gallery
National Gallery
National Gallery
National Gallery

2 Tage in London – Tag 2

Am zweiten Tag starten wir sozusagen dort, wo wir aufgehört haben. Wer die oben beschriebenen Sehenswürdigkeiten nur von außen betrachtet und sich nicht weiter dort aufhalten möchte, schafft es wahrscheinlich auch an einem Tag alle Sehenswürdigkeiten, die ich hier aufliste zu sehen 😉

2 Tage in London – Piccadilly Circus

Wir beginnen also am Piccadilly Circus, der nicht weit entfernt vom Trafalgar Square und der National Gallery liegt. Der Piccadilly Circus ist aufgrund seiner vielen Leuchtreklamen einer der bekanntesten Plätze Londons. Er verbindet u.a. die Regent Street, die Shaftesbury Avenue und die Glashouse Street.

2 Tage in London – Oxford Street

Wer Lust auf Shopping hat, kann nun die Regent Street hinauf laufen bis zur Oxford Street. Bereits auf der Regent Street findet man viele Geschäfte – wie z.B. Hollister, Zara & Co. Auf der Oxford Street angekommen, befindet man sich dann im Shopping Paradis. Die ca. 2 km lange Einkaufsstraße ist eine der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Europas und bietet eine Vielzahl an Geschäften. Hier findet ihr u.a. Marks & Spencer, Stradivarius, Forever 21, River Island, Footlocker und viele mehr.

2 Tage in London - Piccadilly Circus.
Piccadilly Circus
2 Tage in London - Piccadilly Circus
Piccadilly Circus

2 Tage in London – London Eye

Nun geht es weiter. Wieder in Richtung Themse! Ihr dürft London natürlich nicht verlassen, ohne das London Eye gesehen zu haben!!! Am aller besten schaut ihr es euch im Dunkeln an 🙂 – wirklich toll! Wer kein Schisser ist wie ich, der sollte auch eine Fahrt mit dem London Eye wagen! Von dort oben hat man bestimmt eine wahnsinnig tolle Aussicht über die Stadt! Der normale Eintritt kostet hier 27 Pfund für Erwachsene. Online zahlt ihr nur 24,30 Pfund. Es gibt aber auch andere Varianten – so könnt ihr zum Beispiel ein Day & Night Ticket kaufen, mit dem ihr 2 Fahrten machen könnt – einmal bei Tageslicht und einmal im Dunkeln. Oder vielleicht doch eher das Fast Strack Ticket oder die Champagne Experience? 🙂

2 Tage in London – Big Ben

Wer noch Zeit hat, der sollte sich auch einmal den London Dungeon anschauen 🙂 – Wer keine Zeit hat, der läuft einfach weiter zum Big Ben. Der Name „Big Ben“ bezeichnet eigentlich die Glocke des Uhrturms (Elizabeth Tower) am Palace of Westminster. Die meisten Menschen bezeichnen aber das Gesamtgebilde des berühmten Turms als „Big Ben“. Der gesamte Turm ist insgesamt 96,3 Meter hoch und das Gewicht der Glocke beträgt 13,7 t. Aktuell versteckt sich der Turm leider hinter einem Gerüst und auch die Glocke ist nicht mehr zu hören. Die Baumaßnahmen für die Instandhaltung des Big Ben sollen ca. 4 Jahre dauern (ca. bis Mitte 2021).

 Walking Tour London Street Art & East End

2 Tage in London – Westminster Abbey

Nachdem ihr nun den Big Ben gesehen habt, wird es höchste Zeit für Westminster Abbey. Die Westminster Abbey ist eine der berühmtesten Kirchen weltweit. Seit der Krönung von Wilhelm dem Eroberer im Jahre 1066 ist sie die Krönungskirche des Landes, in welcher sich Grabstätten und Gedenktafeln verschiedenster historischer Persönlichkeiten der britischen Geschichte befinden. Hier fanden z.B. 1953 die Krönung von Elisabeth II, 1997 das Begräbnis von Prinzessin Diana und 2002 das Begräbnis von Königin Elisabeth statt. Der Eintritt kostet für Erwachsene 22 Pfund (Online nur 20 Pfund). Wer günstiger in die Westminster Abbey möchte, der geht am besten mittwochs abends – hier kostet der Eintritt nur 10 Pfund für Erwachsene.

2 Tage in London – Buckingham Palace

Zu guter letzt geht es dann weiter zum weltberühmten Buckingham Palace. Für den Fußweg benötigt ihr ca 15 Minuten. Der Buckingham Palace ist neben dem Windsor Castle der Wohnsitz der britischen Monarchen. Heutzutage dient der Buckingham Palace hauptsächlich als administratives Hauptquartier der Queen, in dem verschiedenste Events und Empfänge stattfinden. Er besteht aus insgesamt 775 Räumen. Darunter 19 Staats- bzw. Repräsentationsräume ( State Rooms), 52 royale und Gästeschlafzimmer, 188 Zimmer für Angestellte, 92 Büros und 78 Badezimmer. Von Ende Juli bis September kann man die State Rooms im Buckingham Palace besichtigen. Hierfür müsst ihr euch vorab ein Ticket für einen bestimmten Tag und eine bestimmte Uhrzeit kaufen. Die Tickets kosten in diesem Jahr 27,60€ /24 Pfund für Erwachsene. Daneben gibt es auch noch ein sog. Royal Day Out Ticket, womit ihr Zugang zu den State Rooms, The Royal Mews und der Queens Gallery bekommt. Dieses Ticket kostet 42,30 Pfund für Erwachsene.

2 Tage in London - London Eye
London Eye
2 Tage in London - Big Ben
Big Ben
2 Tage in London - Big Ben
Big Ben
2 Tage in London - Westminster Abbey
Westminster Abbey
2 Tage in London - Westminster Abbey
Westminster Abbey
2 Tage in London - Buckingham Palace
Buckingham Palace
2 Tage in London
2 Tage in London
 Reiseführer London
 Hotels in London buchen!
 City Tour durch London 4,5h
 Walking Tour London Street Art & East End

DIES KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


 

4 thoughts on “2 Tage in London – Tipps zu Sightseeing & Co”

    1. Hallo Maarten,

      vielen lieben Dank! Das freut mich sehr! Ich wünsche dir viel Spaß in London! 🙂 Du kannst mir ja mal berichten, was du dir angeschaut hast und vielleicht hast du dann auch noch einige Tipps, die du teilen möchtest! Ich bin in 2 Wochen auch wieder dort und freue mich schon auf mein nächstes Sightseeing Programm 🙂 ..ich werde berichten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.