Sentosa Island

Sentosa Island Singapur – Strände, Bars, Action und mehr

Sentosa zählt zu DEN Attraktionen in Singapur. Sollte euer Aufenthalt länger als 2 Tage sein oder solltet ihr einfach Bock auf Action oder Beach Bars, chillige Sounds und Abstand zu dem trubeligen Großstadtgetümmel haben, solltet ihr definitiv einen Abstecher nach Sentosa machen.

Wie komme ich dort hin?

Der einfachste Weg nach Sentosa führt über die lilane MRT Linie (North East Line). Fahrt mit der North East Line bis zur Endstation „HarbourFront“, steigt dort aus und bahnt euch euren Weg durch die Vivo City Mall. Fahrt mit der Rolltreppe hinauf in den 3. Stock und nehmt von dort aus den Sentosa Express.

Sentosa Station
Sentosa Station

Der Sentosa Express fährt Montags bis Donnerstags von 7:00 Uhr – 22:00 Uhr, Freitags bis Sonntags und an Feiertagen von 7:00 Uhr – 24:00 Uhr.

Aktuell kostet ein Ticket für die Überfahrt nach Sentosa $4 (Singapur Dollar). Ihr könnt hierfür ganz einfach die EZ-Link Card benutzen. Dies ist eine Karte, die man an jeder MRT Station gegen Pfand kaufen kann, mit Geld aufladen kann und dann für jede Fahrt mit der MRT benutzen kann.

Einmal die $4 Gebühren für die Überfahrt nach Sentosa gezahlt, kann man den Sentosa Express von da an für Fahrten auf der Insel kostenlos nutzen.

Insgesamt gibt es 3 verschiedene Stationen und Bereiche auf Sentosa Island:

  1. Waterfront
  2. Imbiah Station
  3. Beach Station

Wer einfach nur die gesamte Insel ablaufen möchte, dem würde ich raten, bis zur Beach Station zu fahren und von dort aus zurück zu laufen.

Was hat Sentosa zu bieten?

Für diejenigen, die eher aktiv sein möchten, Abenteuer erleben und Spaß haben möchten, bietet Sentosa viele verschiedene Attraktionen.

Hierzu gehören u.a.

Insgesamt verfügt die kleine Insel über 32 Attraktionen für Jung und Alt -> findet alle 32 Attraktionen hier!

Lake of Dreams Sentosa

Universal Studios Singapore
Universal Studios Singapore
Sentosa Island
Candylicious

Da ich nun eher der Typ Mensch bin, der sich absolut für Strand, Cocktails und leckeres Essen begeistern kann, habe ich meine Zeit auf Sentosa lieber an den 3 Stränden verbracht:

  • Palawan Beach
  • Siloso Beach
  • Tanjong Beach

Vorab muss ich euch sagen, dass ich Sentosa nicht für eine Badeinsel halte. Normalerweise stelle ich mich auch nicht sonderlich an, aber hier würde ich nicht ins Wasser gehen. Da der Hafen von Singapur einer der größten Umschlagplätze der Welt ist, befinden sich zu jeder Zeit super viele Schiffe vor Singapur, was sich auf die Sauberkeit des Wassers auswirkt. Nichtsdestotrotz ist die Atmosphäre an den einzelnen Stränden wirklich schön.

Sentosa Beach

Sentosa Island
Beach Bar @ Sentosa

Der Palawan Beach ist besonders für Familien geeignet. In direkter Nähe zum Palawan Beach befindet sich KidZania, ein Freizeitpark speziell für Kinder. Außerdem ist der Palawan Beach durch eine Brücke mit dem Southernmost Point of Continental Asia verbunden.

Der Tanjong Beach eignet sich super zum relaxen. Wer Lust auf eine entspannte Atmosphäre und kühle Drinks hat, ist hier genau richtig! Am Tanjong Beach befindet sich der Tanjong Beach Club, der mit seinem Pool und Sonnenbetten zum Verweilen einlädt. Da die Betten sehr beliebt sind, sollte man sie vorher reservieren, was aber wiederum ziemlich teuer ist. Wer eines der „Daybeds“ für die Morgenstunden reservieren möchte, muss Speisen und Getränke für mindestens $200 bestellen. In den Nachmittagsstunden muss eines der angebotenen „Pakete“, welche bei $375 starten, gekauft werden.

Siloso Beach
Siloso Beach

Der Siloso Beach liegt ist der östliche der drei Strände und allgemein bekannt als der Party Strand. Tagsüber kann man hier verschiedenen Aktivitäten, wie z.B. Beachvolleyball spielen nachgehen, währen der Strand dann abends zur Partymeile wird. Am Siloso Beach finden auch die berühmten Zoo Out Festivals oder Silvester Parties statt.

Insgesamt würde ich sagen, dass Sentosa einen Besuch wert ist, jedoch nicht, wenn man wenig Zeit für seinen Singapur Besuch hat. Dann solltet ihr euch lieber andere Gegenden anschauen 🙂

Um immer auf dem Laufenden zu sein, kann man sich nun auch eine kostenlose App (MySentosa) herunterladen 😉

Siloso Beach
Siloso Beach
Siloso Beach
Beach Bar @ Siloso Beach

Siloso Beach

Sentosa Island
Lake of Dreams

Sentosa Island

Sentosa Island

Sentosa Island

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen